µSPIN micro-surface-plasmon-resonance-imaging 

 

 

 

Mitarbeiter / Kontakt:

 

 

SPIN LOGO

Dipl. Ing. (FH), Peter Hausler, M.Sc.
Dipl. Ing. (FH), Johannes Fischer, M.Eng
.

Carina Roth, B.Sc.

Sergej Ponomarev, B.Eng.

Tobias Schwarz

Fabian Aumer

 

 

 

Projektbeschreibung:

 

Das Forschungsprojekt µSPIN entwickelt einen Sensor, der es ermöglicht Flüssigkeiten in echtzeit und inline zu überwachen. Die dafür verwendete Technologie der Oberflächen-Plasmonen-Resonanz-Spektroskopie (engl. Surface Plasmon Resonance Spectroscopy SPR) wird bisher fast ausschließlich in der Bioanalytik verwendet, da SPR-Technik sehr teuer und störungsempfindlich ist. Durch die Miniaturisierung wird diese Technologieäußerst günstig verfügbar, robust und einfach in der Anwendung.

 

 SPR

 

 

Förderung:

 

Förderprojekt:      µ-SPIN

Fördergeldgeber:  Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI)

Koordination:       Projektträger Jülich (PTJ)

Förderzeitraum:   Juni 2014 bis Juni 2017

 Logo Stromnetze RGB 74mm 300dpi-Online      Projekttrger Jlich     

    BMWi neu 2014            SPIN LOGO

 

 

 

Aufgabenpakete:

 

Arbeitsstrukturplan

Sensorik - ApplikationsZentrum - Franz-Mayer-Str. 1, 93053 Regensburg - Tel.: +49 (0) 941 943 9761, Fax: +49 (0) 941 943 1252